Musiker, Bands und Talente brauchen die Möglichkeit, sich entfalten und verwirklichen zu können. Der OPEN STAGE JAM-CLUB setzt Schritt für Schritt, um dies zu ermöglichen.

 

Unsere Ziele:

1. Förderung und Unterstützung von Musikern, Bands & Talenten

2. Schaffung eines Wertbewusstseins (gute Musik hat einen Wert)


1 x / Monat - an jedem 3. Mittwoch - treffen wir uns beim der OPEN STAGE JAM-CLUBBING im neuen CulturClub Schönering. Diese bieten vor allem die Möglichkeiten:

  1. mit Anderen zu jammen
  2. sich als Musiker, Band oder Künstler zu präsentieren
  3. sich kennenzulernen, zu vernetzen und miteinander zu plaudern


Der JAM-CLUB legt Wert auf eine komplette Stage mit hoher Klangqualität. Vor allem Musiker / Bands, die selten oder nie Auftritte haben, können von den OPEN STAGES enorm profitieren. Sie haben die Möglichkeit, kostenlos eine professionelle, perfekt ausgesteuerte Anlage zu nutzen, die Tonaufnahmen (Beispiele: siehe Seite Videos u.a. oder YouTube-Channel des Jam-Clubs) für eigene Zwecke zu nutzen und - wie es sich schon oft gezeigt hat - Interessenten, aber auch Andere zu treffen, durch die sie zu Engagements oder anderen Vorteilen (Kennenlernen, Erfahrungstausch, Bezugsquellen etc.) kommen


Versierte Musiker / Bands haben nicht nur die Möglichkeit, Neues in ungezwungener Umgebung auszuprobieren, sondern Talente, Nachwuchs- oder Ersatzmusiker zu finden, aber auch ihre eigenen CD's oder DVD's einschlägig Interessierten anzubieten


Beim JAMMEN gibt es FÜR JEDEN jederzeit eine FREIE BÜHNE – die Bühne kann also (auch während laufender Songs) betreten werden, um mitzuspielen oder mitzusingen, es gibt weder zeitliche Beschränkungen noch musikalische Vorgaben (das machen die mitwirkenden Musiker unter sich aus)


Bei der PRÄSENTATION ist die Auftrittsdauer mit 20 Minuten beschränkt. Die Nutzung der Bühne samt Anlagen und vorhandenen Instrumenten ist kostenlos, die Mitnahme eigener Instrumente (ausgenommen Schlagzeug) wird empfohlen. Ein Mitspielen oder –singen ist nur dann zulässig, wenn dies vom Musiker / der Band gestattet wird, bei einer Präsentation gibt es also keine freie Bühne


Der Soundcheck vor einer OPEN STAGE findet zwischen 17:30 und 18:30 statt.


DAS WICHTIGSTE ist es, Freude an der Musik, Freundschaften und Lebensfreude im Rahmen geselliger Zusammenkünfte zu pflegen und zu fördern, der Spaßfaktor darf nicht zu kurz kommen. Jeder soll auf seine Rechnung kommen. Musiker und Bands sollen musizieren und sich ebenso wie Besucher gut unterhalten können


Bei den OPEN STAGES wird „ehrlich“ musiziert – Midifiles oder Playbacks sind daher verpönt und dürfen nur mit Zustimmung des Stagemanagers und nur dann verwendet werden, wenn sie von einem Musiker selbst erstellt wurden